Heimatsammlung (3)

Eine Heimatsammlung lässt sich beispielsweise mit Ansichtskarten aufbauen. Als Briefmarkensammler legt man natürlich Wert darauf, dass die Karte echt gelaufen ist und die Briefmarke noch nicht von einem Sammlerkollegen abgelöst worden ist.

Meine neueste Errungenschaft ist eine Ansichtskarte vom Marktplatz, die am 30.61959 abgestempelt wurde. Riedlingen hatte damals die Postleitzahl 14b.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.