Weihnachtszeit – Zeit für’s Hobby?

Viele Briefmarkensammlerinnen und -sammler nutzen die Zeit zwischen den Jahren sich mit Ihrem Hobby zu beschäftigen. Man löst Briefmarken ab, ordnet sie ein, sichtet die Bestände und beschäftigt sich so auch mit der Geschichte. Sei es mit den Motiven auf der Marke, mit echt gelaufenen Briefen oder Postkarten.
Bei manchen schläft das Hobby zeitweise ein. Und wenn man dann wieder mehr Zeit hat, wird die angefangene Sammlung wieder hervorgeholt. Oder man bekommt zu Weihnachten eine Sammlung von Vater oder Großvater geschenkt. Und man beginnt sich damit zu beschäftigen. Oft entstehen dann Fragen, wie man die Sammlung am besten anlegt. Kann man sich diese Fragen nicht selbst beantworten sucht man sich Hilfe. Und diese Hilfe wird zum Beispiel durch organisierte Sammler/innen gegeben. Wir bieten Ihnen diese Hilfe an unseren Tauschabenden im Gasthaus Metro. Unser nächster Treff findet am 12. Januar 2018 um 20 Uhr statt. Wir freuen uns auf Sie.

Briefmarken zum Jubiläum der Partnerstadt Pöchlarn

Die Stadt Pöchlarn feiert am Freitag, 26. Mai 2017 ihr 750. Stadtjubiläum. Im Sitzungssaal der Gemeinde gibt es an diesem Tag auch ein Sonderpostamt und eine umfangreiche Briefmarkenausstellung. Hier können die vier personalisierten Briefmarken exklusiv mit dem Sonderstempel der Post zum Jubiläum erworben werden.

Anbei das gesamte Jubiläumsprogramm mit Festwoche:

Jugendwochenende am 25./26. März in Freiburg

Wie jedes Jahr hatte der Landesring Südwest zum Jugendwochenende eingeladen. Dieses Jahr ging es in die sonnenreichste Stadt Deutschlands – nach Freiburg. Wie das Wetter war? Schaut euch doch mal die Bilder an …